Veranstaltungen in der Oberlausitz 
Samstag, 19. Februar 2022

19.02.2022

Reisen

„Yoki“ - Volldampf über die Erzgebirgsche Aussichtsbahn

Hauptbahnhof Cottbus, Cottbus

Mit "Yoki" nach Oberwiesenthal

Oberwiesenthal. Winter 2022, wir heizen unseren ersten Sonderzug des Jahres an. Es geht in die höchstgelegene Stadt Deutschlands, nach Oberwiesenthal. Von Cottbus geht es über Elsterwerda und Dresden schnell nach Flöha Hier übernimmt mindestens eine Dampflok unseren Zug und bringt uns nach Cranzahl. Nach Ankunft in Cranzahl steigen wir in die Fichtelbergbahn, welche mit einer Dampflok der Baureihe 99 gezogen wird. Diese überwindet einen Höhenunterschied von 238m in einer Stunde. Angekommen in Oberwiesenthal haben Sie dann die Möglichkeit, den Fichtelberg (1215 mü NN) mittels Deutschlands ältester Schwebebahn zu erreichen. Natürlich ist auch Wintersport möglich, so auch Schnee liegt. Ski und Schlitten kann man vor Ort ausleihen. Empfehlen kann man unter anderem die Gaststätte "Zum alten Brauhaus", sowie das Cafe Enderlein.
Ansonsten haben wir folgende Ausflüge für Sie vorbereitet.

Ausflug 1
Am Bahnhof der Fichtelbergbahn beginnt eine Pferdeschlittenfahrt, hinaus in den Oberwiesenthaler Winterwald. Im Restaurant von Jens Weißflog machen wir Rast. Hier wartet eine Terrine Kesselgulasch mit Brot auf Sie.
Der Ausflug endet dann in Oberwiesenthal an der Schwebebahn.

Ausflug 2
An der Station der Schwebebahn beginnt die 2.Runde der Pferdeschlittenfahrt, hinaus in den Oberwiesenthaler Winterwald. Im Restaurant von Jens Weißflog wird auch hier Rast gemacht. Dazu gibt es Cafe und Kuchen.
Wie die erste Schlittenfahrt, endet auch diese in Oberwiesenthal an der Schwebebahn.

Ausflug 3
Hier haben Sie ein tagfüllendes Programm. Angekommen in Oberwiesenthal, fahren wir mit dem Bus durch das verschneite Erzgebirge nach Kühberg.
Hier besuchen wir das Hotel Fichtenhäusel am Pöhlagrund zum Mittagessen. Anschließend geht es weiter nach Crottendorf-Grenzwald, zur Grenzwald-Destillation.
Eine komplette "Schnapsfabrik" als Museum. Mit einigen historischen Geräten werden immer noch hochwertige Kräuterauszüge hergestellt. Lassen Sie sich durch ein einmaliges, kleines Museum führen und anschließend zur Kostprobe verleiten! Danach geht es mit dem Bus und unserem Reiseleiter "Rund um Oberwiesenthal".
Gegen 16.00 Uhr kommen wir dann wieder in Oberwiesenthal am Bahnhof an.

HINWEISE:
Die Fichtelbergbahn ist bei allen Preisen bereits Inklusive!


Bitte beachten Sie

Bei den Ausflügen sind immer Fußwege dabei!
Die Fahrt findet nur bei Erreichen der Kostendeckung/Mindestteilnehmerzahl statt. Bei Fahrtausfall erhalten Sie selbstverständlich ihren Fahrpreis vollständig zurück, weitere Ansprüche sind jedoch ausgeschlossen.

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten

Zustiege: Cottbus, Drebkau, Senftenberg, Ruhland, Elsterwerda, Dresden-Neustadt, Freiberg

Die geplanten und aktuellen Fahrzeiten erhalten Sie auf www.ldcev.de, unter Fahrzeiten.

WO?

Hauptbahnhof Cottbus

Vetschauer Straße 70, 03048 Cottbus