Veranstaltungen in der Oberlausitz 
Freitag, 13. Juli 2018

13.07.2018 19:30

Klassik

(10) Klangfarben

Fürst-Pückler-Park, Schlosshof, Bad Muskau

CLAIR-OBSCUR SAXOPHONQUARTETT

DOMENICO SCARLATTI SONATEN
WOLFGANG AMADEUS MOZART QUARTETT F-DUR KV 370
EDVARD GRIEG »AUS HOLBERGS ZEIT«
DMITRI SCHOSTAKOWITSCH JAZZ-SUITE NR. 1
CHRISTIAN BIEGAI QUARTETT
PAUL HINDEMITH MINIMAX

Er gehört zu den bedeutendsten Beispielen englischer Gartenkunst,
der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau. Heute ist er Weltkulturerbe,
und das nicht allein wegen seiner einmaligen landschaftlichen
Schönheiten: Der Park ist das einzige länderübergreifende
UNESCO-Denkmal – er erstreckt sich über die Neiße-Grenze
hinweg von Deutschland nach Polen – und vielleicht eine der
schönsten kulturellen Brücken innerhalb Europas. Genau deshalb
passt auch unser diesjähriges Musiksommer-Konzert so gut hierher,
denn dem Saxophonquartett clair-obscur liegt das Brückenbauen
ebenfalls in den Genen: Zwischen den unterschiedlichs ten
musikalischen Genres spüren sie immer wieder nach Verbindendem
und erschaf fen neue Klangwelten. Auch in Bad Muskau
geht es quer durch die Jahrhunderte und Stile. Aufregender
Schönklang garantiert!

Open-Air-Konzert (bei Regen im Festsaal des Neuen Schlosses)

WO?

Fürst-Pückler-Park, Schlosshof

Neues Schloss, 02953 Bad Muskau